Philipp Schrögel

Forschungskoordinator und Wissenschaftskommunikation, Käte Hamburger Kolleg für Apokalyptische und Post-Apokalyptische Studien, Universität Heidelberg

Themenschwerpunkt

Wissenschaftskommunikation, Partizipation, Open Science

Kurzbiografie

Philipp Schrögel arbeitet und forscht am Käte Hamburger Kolleg für Apokalyptische und Post-Apokalyptische Studien an der Universität Heidelberg als Forschungskoordinator und in der Wissenschaftskommunikation. Daneben arbeitet es als freiberuflicher Wissenschaftskommunikator. In beiden Bereichen liegt sein Fokus auf kreativen und partizipativen Ansätzen, ob Science-Slam, Comic oder Science-Street-Art. Zuvor forscht er am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zu Präsentationsformen in der Wissenschaftskommunikation und deren Rezeption durch das Publikum und Exklusion und nicht erreichten Bevölkerungsgruppen in der Wissenschaftskommunikation. Er hat ein Diplom in Physik von der Universität Erlangen-Nürnberg und einen Master in Public Policy von der Harvard University.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Stadt

Heidelberg

Land

Deutschland

Ich biete

Vorträge, Workshops, Moderation, Beratung Kommunikationsstrategie, Beratung Veranstaltungskonzeption

  • Ich bin bereit für Veranstaltungen zu reisen
  • Ich bin bereit für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen

Tags

  • Citizen Science
  • Diversity
  • Kunst und Wissenschaft
  • Moderation
  • Open Science
  • Partizipation
  • Public Engagement
  • Wissenschaftskommunikation