Ludwig Hülk

Projektleiter, Wissenschaftler

Themenschwerpunkt

Open Science in der Energieforschung, Forschungsdatenmanagement, Kollaborative Entwicklungen, Metadaten, Lizenzen

Kurzbiografie

Ludwig Hülk ist seit Mai 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Transformation von Energiesystemen am RLI. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Energiedaten, Datenmanagement mit Datenbanksystemen und Open Science in der Energiesystemforschung. Ludwig machte 2014 seinen Masterabschluss in Umwelttechnik/Regenerative Energien an der HTW Berlin; bereits während seines Studiums war er als studentischer Mitarbeiter am Reiner Lemoine Institut tätig. Seit 2016 gibt er Lehrveranstaltungen an der HTW Berlin über "Solaranlagen und -kraftwerke" im Masterstudiengang "Regenerative Energien". Ludwig beschäftigt sich auch in seiner Freizeit mit Themen rund um Erneuerbare Energien und nachhaltige Lebensweisen.

Sprachen

Deutsch, English

Stadt

Berlin

Ich biete

Vortäge zu Open Science in der Energieforschung, Datenmanagement und Lizenzen. Ich mache #OpenSciencePentest

  • Ich bin bereit für Veranstaltungen zu reisen
  • Ich bin bereit für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen

Tags

  • Citizen Science
  • Open Access
  • Open Science
  • Open Source
  • Partizipation