Annette Strauch-Davey

Forschungsdatenmanagerin

Themenschwerpunkt

Open Science und Forschungsdatenmanagement. Soziale Interoperabilität.

Kurzbiografie

Annette Strauch-Davey interessieren die Forschungsdaten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als ein wichtiger Bestandteil ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Für den Sonderforschungsbereich 1187 und im Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) an der Universität Siegen beschäftigte sie sich intensiv mit dem Forschungsdatenmanagement und kam dort zunächst mit den unterschiedlichen Anforderungen an die Fachdisziplinen in Berührung. In der UB Hildesheim ist sie für das FDM tätig. Annette Strauch ist Mitglied der Kommission für forschungsnahe Dienste des VDB und beschäftigt sich auch hier mit Open Science.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Walisisch, Französisch, Italienisch, Latein

Stadt

Hildesheim

Land

Niedersachsen, Deutschland

Ich biete

Workshops, Seminare

  • Ich bin bereit für Veranstaltungen zu reisen
  • Ich bin bereit für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen

Tags

  • Agiles Arbeiten/New Work
  • Change Management
  • Design Thinking
  • Open Innovation
  • Open Practices
  • Open Science
  • Partizipation
  • Story Telling
  • Wissenschaftskommunikation