Annette Klinkert

Direktorin European Science Engagement Association, EUSEA; Geschäftsführerin city2science GmbH

Themenschwerpunkt

Wissenschaftskommunikation, Public Engagement, Wissensbasierte Stadt- und Regionalentwicklung, Offene Innovationsprozesse, Partizipation, Offene Wissenschaft, Missions-orientierte Wissenschaft

Kurzbiografie

Dr. Annette Klinkert ist Direktorin der European Science Engagement Association EUSEA, einem internationalen Netzwerk von rund 120 Institutionen: Hochschulen, Siftungen, Wissenschaftsbüros, Wissenschaftsmuseen, Kommunen, Wissenschaftler*innen und Organisator*innen von Public Engagement-Events. Seit 2012 ist sie Geschäftsführerin der city2science GmbH, einem Büro für Wissenschaftskommunikation und Strategieentwicklung. Mit über 15 Jahren internationaler Erfahrung in den Bereichen Wissenschaftskommunikation, Public Engagement, wissensbasierter Stadtentwicklung und EU Förderung kann Annette Klinkert unterschiedliche Perspektiven und Praktiken in den Bereichen Offene Wissenschaft und Offene Innovation in die innOsci Community einbringen.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Stadt

Herford

Land

Deutschland

Ich biete

Vorträge, Workshops, Seminare, Trainings zu den Themen Wissenschaftskommunikation, Public Engagement und Wissensbasierte Stadtentwicklung; Proposal-Unterstützung mit den Scherpunkten Open Innovation, Mission-Oriented Research, Impact und Stakeholder-Engagement

  • Ich bin bereit für Veranstaltungen zu reisen
  • Ich bin bereit für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen

Tags

  • Change Management
  • Citizen Science
  • Co-Creation
  • Design Thinking
  • Diversity
  • Exploration
  • Kunst und Wissenschaft
  • Moderation
  • Experimentierraum
  • Open Innovation
  • Open Practices
  • Open Science
  • Partizipation
  • Public Engagement
  • Story Telling
  • Wissenschaftskommunikation